Carolin Gruber - vermisste Joggerin aus Endingen bei Freiburg
Freiburg-Umland

Traurige Gewissheit in Endingen: 27jährige Joggerin Carolin G. sexuell mißbraucht und getötet

Eine Untersuchung in der Rechtsmedizin in der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachte letzte Gewissheit: Die 27jährige Carolin G., die am Sonntag, 6.11. gegen 15 Uhr in Endingen zum Joggen aufbrach und nicht mehr zurück kehrte, ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Das ergaben Untersuchungen des Gerichtsmediziners in Freiburg, die sowohl Belege für den sexuellen Missbrauch als auch für eine gewaltsame Tötung erbrachten. Die Leiche der jungen Frau war am Vortag am Rande eines Bestattungswaldes zwischen Endingen und Bahlingen gegen 15 Uhr gefunden worden.

In  Endingen ist die Betroffenheit rund um das Verschwinden und die nunmehr offengelegte Tötung der jungen Frau groß. Sie und ihr Mann waren in Endingen relativ bekannt und im Vereinsleben stark eingebunden. Carolin wurde einheitlich als lebenslustige und sympathische Person beschrieben. Ihr Mann Boris und Sie hatten erst im Vorjahr geheiratet.

Gegenstand polizeilicher Untersuchungen ist nunmehr die Untersuchung der am Körper befindlichen Fremd-DNA, was auch deren Abgleich mit der DNA an der vor kurzem getöteten Studentin Maria in Freiburg beinhaltet. In der Bevölkerung rund um Freiburg grassiert die Angst, dass es sich um einen Serienmörder handeln könnte.

Die Polizei hat eine ca. 20köpfige Ermittlungsgruppe gegründet, die sich mit der Spurenverfolgung und Aufklärung der Straftat beschäftigt.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und hat u.a. folgende Fragen:

  •  Wer hat Carolin Gruber am Sonntag, 6.11.2016, ab 15.00 Uhr, gesehen?
  •  Wer hat am Sonntag, 6.11.2016, oder in den Tagen zuvor im
    Bereich der Verbindungswege in den Weinbergen zwischen Endingen und
    Bahlingen verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?
  •  Wer hat sonstige verdächtige Beobachtungen gemacht?
  •  Wer kann sachdienliche Hinweise jeglicher Art geben, die mit dem
    Verbrechen in Zusammenhang stehen könnten?
  • Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Emmendingen, Telefon 07641/582-200.

 

 

BSF

One thought on “Traurige Gewissheit in Endingen: 27jährige Joggerin Carolin G. sexuell mißbraucht und getötet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.