International

Bezahldienst Paypal akzeptiert Bitcoins

bitcoin-gold-bafin
Written by BSF

Der Bezahldienst Paypal akzeptiert ab sofort auch Bitcoins. Wer also Bitcoins besitzt, kann diese zur Bezahlung über Paypal nutzen. Paypal bietet ab sofort diesen Service zunächst nur in den USA an, behält sich aber ein Ausrollen auf zahlreiche andere Länder der Welt vor.

Bitcoin legte sofort zu

Nach der Nachricht legte der Kurs der Bitcoins gegen Euro und Dollar um mehr als 3 Prozent zu. 1 Bitoin notiert aktuell bei über 50.000 Euro.

Auch Litecoin und Ethereum werden akzeptiert

Bitcoins sind nicht die einzige Kryptowährung, die der US-Bezahldienst akzeptiert: Auch Litecoins und Ethereum kann man als Deckung für Zahlungen über Paypal benutzen. Paypal hatte bereits im Vorjahr angekündigt, die Kryptowährung Bitcoin an Paypal anzubinden und Zahlungen zu ermöglichen, – das hatte für einen drastischen Kursschub bei Bitcoins gesorgt. Innerhalb eines Jahres hat sich der Kurs von Bitcoin gegen Euro und US-Dollar mehr als verzehnfacht.

About the author

BSF

Leave a Comment