International

Israel: Geimpfte dürfen wieder ins Fitness-Studio, Theater und zu Sportveranstaltungen

fitness-studio-bodybuilder
Written by BSF

Israel macht große Fortschritte beim Impfprogramm und öffnet nun für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte wieder diverse Bereiche des öffentlichen Lebens. So können Geimpfte nunmehr wieder besuchen:

  • Sportveranstaltungen
  • Fitness-Studios
  • Theater

Geimpften wird dazu ein entsprechender Ausweis ausgestellt. Den Ausweis erhalten nicht nur die Geimpften, sondern auch diejenigen, die nach einer Coronavirus-Erkankung wieder genesen sind. Mit einem sogenannten “Grünen Pass” kann diese Personengruppe Einrichtungen besuchen, die für Nicht-Geimpfte nicht geöffnet sind.

Impfausweis online erstellbar

Während man in Deutschland noch herumdiskutiert, wie man einen Impfpass – ggf. auf europäischer Ebene – umsetzen könnte, hat man in Israel schon Nägel mit Köpfen gemacht: Wer das zweite Mal und damit abschließend gegen Corona geimpft wurde, kann sich eine Woche nach der zweiten Impfung selbst online einen Impfpass erstellen lassen. Ein zuvor online erstellter Impfausweis mit QR-Code übernimmt bis zur Erstellung des grünen Impfpasses eine Zwischenrolle. Mit einer App wird dies alles unterstützt und relativ einfach umgesetzt.

33% der Bevölkerung Israels ist schon durchgeimpft

Mit rund 2,9 Millionen Menschen wurden in Israel bereits rund 33% der Bevölkerung mit einem Impf-Vollschutz (2.Impfung) versehen. 49% der Bevölkerung haben schon mindestens die erste Impfdosis erhalten.

Die Infektionszahlen in Israel sind die letzten Wochen stetig gesunken.

About the author

BSF

Leave a Comment