International

Bitcoins marschieren auf immer neue Höhen – Allzeithoch

bitcoin-gold-bafin
Written by BSF

Die Bewertung die Kryptowährung Bitcoin erreicht immer neue Höhen, auch wenn der Kurs starken Schwankungen unterliegt. Die Kunstwährung notierte kurz vor dem Wochenende mit über 52.900 US-Dollar auf einem neuen Allzeithoch.

Elon Musk und ETF-Fonds sorgten für Anstieg

War es vor kurzem noch Paypal und Elon Musk, der Tesla-Gründer, der für einen starken Anstieg der Bitcoin-Währung sorgte, sind es nun Informationen über die Zulassung eines kanadischen Bitcoin-ETFs, die Anleger in die Bitcoins treiben und so zu neuen Höchstkursen führen. Wenn ein solcher börsennotierter ETF auch in USA zugelassen wird, erwarten Börsenexperten weitere große Zuflüsse in die Bitcoin-Währung.

Anleger sollten sich des Risikos bewusst sein

Anleger, die jetzt in Bitcoins einsteigen, sollten sich allerdings bewusst sein, dass es statt weiter aufwärts auch abwärts gehen kann. Die Börse ist keine Einbahnstraße. Ohne große Risiken gibt es an der Börse keine großen Chancen.

Vor 6 Monaten noch bei 12.009 US$

Bedenkt man, dass man vor 6 Monaten noch Bitcoins für 12.009 US$ kaufen konnte, hat sich der kurs seitdem mehr als vervierfacht. Manch Anleger dürfte damit ein gutes Geschäft gemacht haben.

About the author

BSF

Leave a Comment