International

Österreich verhängt wegen Corona Ausgangssperre von 20 Uhr bis 6 Uhr

oesterreich-flagge-corona
Written by BSF

Auch Österreich versucht, die weitere Ausbreitung des Coronavirus durch Maßnahmen einzudämmen:

  • Der private Wohnraum darf von 20 Uhr bis 6 Uhr nur noch in Ausnahmefällen verlassen werden, z.B. zur Arbeit, um anderen zu helfen oder spazieren zu gehen
  • Ab kommenden Dienstag muss die Gastronomie bis Ende November schließen – Takeaway und Lieferdienst bleibt erlaubt
  • Freizeit-, Kultur- und Sporteinrichtungen sind von kommenden Dienstag an bis Ende November zu schließen
  • Oberstufen- und Universitätsunterricht werden auf „online“ umgestellt
  • Veranstaltungen finden – mit Ausnahme von Beerdigungen – nicht mehr statt
  • Spitzensport findet ohne Publikum statt
  • Sport ist nur noch im Freien und ohne Körperkontakt erlaubt

Industrie, Wirtschaft, Handel, persönliche Dienstleistungen sowie Schulen und Kindergärten bleiben b.a.w. geöffnet – wobei Oberstufen online unterrichtet werden sollen.

80% Umsatzerstattung für betroffene Unternehmen

Betroffene Unternehmen, die im November schließen müssen, erhalten als Kompensation auf Antrag 80% ihrer Vorjahresumsätze aus dem Vergleichsmonat.

Der Lockdown ähnelt damit dem Lockdown in Deutschland.

5349 Neuinfektionen in Österreich

Am Samstag hatte Österreich 5.349 neu festgestellte Coronavirus-Infektionen registriert – Österreich hat knapp 9 Millionen Einwohner.

About the author

BSF

Leave a Comment