International

Italien: Corona-Virus – Siebter Todesfall

karneval-venedig-corona-virus
Written by BSF

In Italien verbreitet sich der Coronavirus mit zunehmender Geschwindigkeit: Mittlerweile wurde in Italien der siebte Todesfall verzeichnet. Mindestens 229 Menschen sind bereits positiv auf den Virus getestet worden.

62-jähriger Mann gestorben

Zuletzt verstarb ein 62-jähriger Mann aus dem Ort Castiglione d’Adda (südlich von Mailand) an der Infektion. Der Mann war durch andere Krankheiten ohnehin schon geschwächt.

Infektionsherde in der Lombardei

Das Gros der Infektionen wird in der nördlichen Region Lombardei gemeldet. Mittlerweile haben die Behörden dort zehn Ortschaften hermetisch abgeriegelt. Eine weitere in Venetien.

Karneval in Venedig abgesagt

Die Karnevalsveranstaltungen in Venedig wurden alle abgesagt, um eine weitere Verbreitung des Virus zu stoppen.

In China über 2600 Tote

In China werden mittlerweile über 2600 Tote in Sachen Corona-Virus verzeichnet, die Anzahl der Infizierten beziffern die Behörden auf über 77.000 Personen.

About the author

BSF

Leave a Comment