Freiburg-Umland

Weihnachtsmärkte in Bad Krozingen und Breisach auch für 2021 abgesagt

lebkuchen-haus-weihnachtsmarkt-
Written by BSF

Nunmehr hat angesichts der Corona-Entwicklung auch Bad Krozingen seine Weihnachtsmärkte abgesagt und zwar:

  • Christkindlemarkt rund um die Kirche St.Alban und das Rathaus (geplant ursprünglich am 27.11.2021)
  • Bad Krozinger Weihnachtsmarkt auf dem Lammplatz und darum herum (geplant ursprünglich vom 9.12.-23.12.2021)

Angesichts voller werdender Intensivstationen sei es keine gute Idee, Weihnachtsmärkte mit den dafür typischen Menschenansammlungen zu veranstalten, hieß es aus dem Kreise der Organisatoren mit einem Bedauern.

Zuvor hatte es bereits die Absage des Weihnachtsmarktes 2021 in Breisach gegeben. Damit fällt dort auch die eigentliche geplante Eisbahn aus. Auch Weil am Rhein hatte seinen Weihnachtsmarkt abgesagt. Damit gehört es zu den vielen Städten mit abgesagten Weihnachtsmärkten, die ebenso wie München auf den Weihnachtsmarkt verzichten.

In Freiburg, wo zuletzt über 1 Mio Besucher die Weihnachtsmarkt-Buden stürmten, hält man einen Weihnachtsmarkt nach wie vor in Corona-Zeiten für eine tolle Idee und will dem Virus mit bunten Bändchen ein Schnippchen schlagen. Besucher erhalten ein solches buntes Bändchen für das Handgelenk gegen 1 Euro, wenn sie nachweisen, dass sie genesen oder geimpft sind. Ohne Bändchen darf man weder Glühwein oder eine Wurst kaufen, noch verzehren. Dass auch Geimpfte Träger von Viren sein können und diese auch weitergeben können, blendet man in Freiburg offenbar aus.

About the author

BSF

Leave a Comment