International

Portugal und Großbritannien lockern am Montag Corona-Beschränkungen

hybrid-Bus-london-TFL
Written by BSF

In fast ganz Großbritannien (England, Schottland und Wales) darf man sich ab Montag (17.5.2021) wieder in Gruppen von bis zu 6 Personen treffen – auch in geschlossenen Räumen. Allerdings aus maximal 2 Haushalten. Als wichtiger wird die Öffnung der Restaurants angesehen: Ab Montag dürfen Restaurants und Pubs auch ihre Innenräume in GB wieder öffnen. Zudem dürfen Kinos, Museen und Sportstätten wieder für das Publikum öffnen. Während Deutschland noch an einem digitalen Impfpass herumbastelt und Gesundheitsminister Spahn immer noch keine vorzeigbare Lösung hat, können Briten ab Montag ihren Impfstatus per App abrufen. Der Impfstatus wurde in eine App integriert, mit der man auch Termine beim Arzt vereinbaren kann und Teile der Gesundheitsakte einsehen kann.

Ab Montag dürfen die Briten auch wieder zu touristischen Zwecken ins Ausland reisen

Auch Portugal lockert

In Portugal lockert die Einreisebestimmungen für EU-Bürger. Nunmehr darf man auch zu “nicht notwendigen” Zwecken aus der EU nach Portugal reisen. Das gilt auch für Urlaubsreisen. Allerdings nur, wenn man aus einem EU-Land mit einer 14-Tages-Inzidenz von unter 500 (auf 100.000 Bürger) kommt. Die Testpflicht bei Einreise bleibt allerdings erhalten.

About the author

BSF

Leave a Comment