Freiburg

21 Neuinfektionen in Freiburg – Inzidenz nun 48,9 (7.3.21)

münstermarkt-freiburg
Written by BSF

Für Freiburg vermeldet das Gesundheitsamt am Morgen des 7.3.2021 für den zurückliegenden 24h-Zeitraum 21 Neuinfektionen mit dem Coronavirus, aber keinen neuen Todesfall.

Im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald legten die Neuinfektionen im 24h-Zeitraum hingegen kräftig zu: Gleich 52 Coranavirus-Infektionen wurden neu verzeichnet, aber kein weiterer Todesfall.

Inzidenz in Freiburg nun 48,9

Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 48,9 kratzt Freiburg nun von unten an der 50-er-Inzidenzmarke, aber der im Einzelhandel nur noch Click & Meet möglich ist, d.h. der Besuch eines Ladens setzt die vorherige Terminvereinbarung voraus.

Montag öffnet der Einzelhandel in Freiburg

Aktuell gehen die Händler davon aus, dass am Montag der Einzelhandel in Freiburg komplett öffnen kann, weil die Landesregierung sich am Donnerstag und Freitag entsprechend geäußert hat.

Land Baden-Württemberg hat Verordnung noch nicht geändert

Per Stand Sonntagmorgen, 9 Uhr hat das Land Baden-Württemberg allerdings die entsprechende Verordnung noch nicht geändert, nach der der Einzelhandel öffnen dürfte. Hier macht es Ministerpräsident Kretschmann offenbar einfach und erwartet von den Händlern, dass Sie Montagmorgen auf eine Ankündigung von Sonntag reagieren. Im Handel und bei Kommunen stößt dies auf Unverständnis.

In Freiburg hat sich das Gesundheitsamt bereits vorbereitet und ist u.a. auch auf die Benutzung der Luca-App eingestellt, mit der die Kontaktverfolgung erleichtert werden soll. Mit zwei weiteren Corona-Schnelltest-Stationen im Augustinermuseum und im Konzerthaus, wo bestimmten Nutzern sogar kostenlose Tests angeboten werden, hat man ebenfalls reagiert. Wie das von Gesundheitsminister Spahn öffentlich propagierte “Einmal in der Woche kann sich jeder kostenlos testen lassen” in Freiburg funktionieren soll, ist noch nicht kommuniziert.

RKI meldet bundesweit 8103 Neuinfektionen

Für das gesamte Bundesgebiet vermeldet das RKI heute morgen (7.3.21):

  • 8.103 Neuinfektionen mit dem Coronavirus
  • 96 Todesfälle mit Coronavirus

für die letzten 24h vor dem Meldezeitpunkt.

Eine Woche zuvor waren am gleichen Wochentag 7.890 Neuinfektionen (also weniger) und 157 Todesfälle (mehr) gemeldet worden.

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt bei 66,1 (Vortag: 65,6)

About the author

BSF

Leave a Comment