Freiburg

Freiburg: Plaza Culinaria Messe wird für 2020 abgesagt

süssigkeiten-kuchen-plaza-culinaria-2019
Written by BSF

Der Freiburger Messeveranstalter FWTM sagt die Messe Plaza Culinaria für das Jahr 2020 ab. Die Messe hätte eigentlich im November 2020 stattfinden sollen und wurde bis vor kurzem bei Ausstellern und Besuchern beworben.

Hintergrund ist eine Zurückhaltung bei den Ausstellern, die offensichtlich noch skeptisch sind, ob in Corona-Zeiten eine Publikumsmesse, bei der es vor allen Dingen um lukullische Genüsse geht, Sinn macht.

Die Mehrheit der Aussteller ist offensichtlich nicht dieser Ansicht. Die Messe, die von der Nähe zu den Menschen und der Geselligkeit lebt, wird daher für dieses Jahr abgesagt und soll das nächste Mal in 2021 (November) stattfinden.

Ob eine Messe, deren Besucherzahl auf 20.000 Menschen begrenzt gewesen wäre, die sich zudem im Internet vorher hätten registrieren müssen, überhaupt für Aussteller und Messegesellschaft wirtschaftlich interessant gewesen wäre, bleibt die Frage. Die Besucher hätten in den Hallen Masken tragen müssen und einen Abstand von 1,5 Meter einhalten sollen. Messe-Partys sind unter diesen Umständen nur schwer vorstellbar.

Ein geplanter Plaza Culinaria Onlineshop, der noch nicht fertig ist, sondern Ende Oktober präsentiert werden soll, wird kaum den Absatz an Produkten aus einer Publikumsmesse ersetzen können.

Weihnachtsmarkt 2020 Freiburg soll aber stattfinden

Der Weihnachtsmarkt 2020 in Freiburg soll aber – in veränderter Form – stattfinden, – allerdings in entzerrter Form, u.a. mit mehr Buden am Rotteckring und Buden auch im Bereich des Stühlinger Kirchplatzes und der Johanneskirche. Der Gemeinderat muss allerdings hier noch seine Zustimmung geben. Mehrere andere Städte hatten bereits zuvor Weihnachtsmärkte für 2020 abgesagt.

About the author

BSF

1 Comment

Leave a Comment