International

Erdogan gratuliert neuem Bürgermeister von Istanbul

Erdogan Türkei Moschee
Written by BSF

Das hatte sich der türkische Präsident Erdogan sicher anders gewünscht, aber auch bei der Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul hat der Kandidat der Opposition, Ekrem Imamoglu die Wahl gewonnen.

54% der Stimmen für Imamoglu

Die staatliche türkische Nachrichtenagentur Anadolu bestätigte zwischenzeitlich eine Stimmenmehrheit, zuletzt wurde von rund 54% der Stimmen für den Oppositionkandidaten gesprochen. Der ehemalige Ministerpräsident Binali Yildirim, kam auf ca. 45%, was ihn zum Eingestehen der Niederlade veranlasste. Im Wahlkampf hatte sich Präsident Erdogan für den unterlegenen Yildirim stark gemacht.

Erdogan gratuliert dem neuen Bürgermeister

Der Präsident Recep Tayyip Erdogan gratulierte dem Oppositionsführer Imamoglu zu seinem Sieg, auch wenn er erst von „inoffiziellen Ergebnissen“ sprach:

İstanbul Büyükşehir Belediye Başkanlığı yenileme seçimi sonuçlarının İstanbul’umuz için hayırlara vesile olmasını diliyorum. Milli irade bugün bir kez daha tecelli etmiştir. Gayrı resmi sonuçlara göre seçimi kazanan Ekrem İmamoğlu’nu tebrik ediyorum.

Recep Tayyip Erdogan über Twitter am frühen Abend

Hohe Wahlbeteiligung

Mit ca. 84,4% lag die Wahlbeteiligung unter den über 10 Millionen Wahlberechtigten sehr hoch, zahlreiche Türken haben ihren Urlaub unterbrochen, um an der Wahl teilzunehmen.

Imamoglu hatte schon die erste Wahl gewonnen

Der jetzige Sieger der Wahl hatte bereits im ersten Wahlgang am 31.März knapp gewonnen, aber die Wahlkommission annulierte das Ergebnis Anfang Mai wegen angeblicher Verstösse gegen Vorschriften. Die AKP hatte dies beantragt. Die Annulierung der Wahl hatte international für Aufsehen und Kritik gesorgt. Zahlreiche Wahlbeobachter waren bei der erneuten Wahl an diesem Sonntag in der Türkei vor Ort um den geregelten Ablauf der Wahl zu prüfen. Bis auf kleinere Unregelmäßigkeiten sind bis zum frühen Abend keine wesentlichen Verstöße bekannt geworden.

About the author

BSF

Leave a Comment