Deutschland

Die 10 meistverkaufen Elektroautos im ersten Halbjahr 2022 – Top 10 E-Auto

Elektroauto E-Tron Audi
Written by BSF

Elektroautos liegen im Trend und spätestens seit dem drastischen Anstieg der Preise für Benzin und Diesel greifen immer mehr Menschen bei der Neuwagenanschaffung zu einem elektrisch angetriebenem Fahrzeug. Doch was sind die zehn meistverkaufen Elektroautos in Deutschland? Für Juni 2022 und das erste Halbjahr liegen die Zahlen nunmehr vor:

Platz 1: Fiat 500

Das bei den Deutschen beliebteste Elektroauto im Juni 2022 ist der elektrische Fiat 500, der auch von zahlreichen Leasingfirmen und Autoabo-Anbietern angeboten wird. Insgesamt 2.973 Neuzulassungen gab es im Juni 2022 in Deutschland mit diesem Fahrzeug, im gesamten ersten Halbjahr kam man mit dem elektrischen Fiat 500 auf 11.278 neu zugelassene Einheiten.

Der Fiat 500 als Elektrofahrzeug ist in Deutschland sehr beliebt – mit günstigem Preis und unterschiedlichen Ausstattungsmodellen zieht man viele Kunden an. (c) by FIAT/Stellantis

Platz 2: Tesla Model 3

Aus Elon Musks Elektroautoschmiede kommt der Zweitplatzierte: Der Tesla 3 wurde zwar im Juni nur noch 764 mal verkauft, aber im gesamten ersten Halbjahr kam man auf 10.801 Neuzulassungen. Der Marktanteil Teslas ging jedoch deutlich zurück. Im Vorjahr verkaufte man im Juni 2021 noch 4.462 Einheiten des Tesla Model 3, – dieses Jahr nur noch 764.

Das Tesla 3 ist immer noch begehrt in Deutschland

Platz 3: Hyundai Kona

Der Kompakt SUV aus Asien findet in Deutschland viele Freunde: Im ersten Halbjahr kam es zu 7.587 Neuzulassungen für den E-SUV. Von dem koreanischen Kona wurden im Juni immerhin 1.242 Exemplare neu zugelassen.

Der Elektro-SUV von Hyuandai zieht viele Käufer in Deutschland an

Platz 4: Tesla Model Y

Die Marke Tesla übt auf die Deutschen eine gewisse Faszination aus und gilt als der Inbegriff des Elektroautos. Auf Platz 4 der Neuzulassungen im ersten Halbjahr steht deshalb auch ein Tesla-Modell und zwar das Model Y. Nachdem im Juni 2022 genau 2.144 Neuzulassungen verzeichnet wurden, kommt man damit im ersten Halbjahr 2022 auf 7.458 Neuzulassungen.

Platz 5: VW ID4/ID5

Der Volkswagen-Konzern taucht erst auf Platz 5 der Neuzulassungen für Elektroautos in Deutschland auf. Vom ID.4 und der Coupé-Ausgabe ID.5 wurden im Juni 2022 nur 1.410 Exemplare verkauft. Im gesamten ersten Halbjahr kommt man damit auf 7.028 Neuzulassungen. Händler klagen über zu wenig Fahrzeuge, die zur Verfügung stehen. Die Chipkrise hat bei VW offensichtlich die Produktion eingeschränkt.

Platz 6: Opel Corsa e

Aus dem Hause Opel kommt Platz Nummer 6: Der Opel Corsa e, der im Juni 2022 insgesamt 1.501 mal neu zugelassen wurde. Damit kommt man im ersten Halbjahr auf 6.531 Neuzulassungen für das in Spanien (Saragossa) gebaute Elektroauto aus dem Hause Opel.

Platz 7: VW ID.3

Auf Platz 7 konnte VW ein weiteres Fahrzeug platzieren, den VW ID.3 – allerdings konnte man im ersten Halbjahr mit 6.084 Fahrzeugen nur rund halb soviel Autos in die Neuzulassung bringen wie im ersten Halbjahr 2021 (12.915 Stück). 1.620 Fahrzeuge ID.3 wurden im Juni 2022 neu in Deutschland zugelassen.

Platz 8: Renault Zoe

Das einstige Vorzeige-Elektroauto, der Renault Zoe kommt in der Halbjahresbetrachtung mit 6.069 Neuzulassungen nur noch auf Platz 8. Im Juni 2022 wurden nur 1.095 Neuzulassungen in Deutschland registriert.

Platz 9: Skoda Enyaq

Mit dem Crossover-SUV aus dem Hause Skoda konnten sich im Juni 2022 insgesamt 1.144 Käufer anfreunden, damit kam man im gesamten ersten Halbjahr auf 5.940 Neuzulassungen. Lange Lieferzeiten von über einem Jahr haben hier teilweise die Neuzulassungs-Bilanz verhagelt.

Platz 10: Audi e-tron

Im Juni kam der erste reinrassige Elektro-Audi auf 1.031 Neuzulassungen in Deutschland, damit erreichte man im ersten Halbjahr 5.590 Neuzulassungen.

About the author

BSF

Leave a Comment