Deutschland

Deutsche Bahn stellt auf Holzbesteck um

holzbesteck-bahn
Written by BSF

Ab 1.6.2021 wird es bei der Deutschen Bahn in den Zügen Holzbesteck statt Plastik-Besteck geben. Das gilt für alle To-Go-Produkte (Mitnahmeprodukte), für die bisher Plastikbesteck ausgehändigt worden war.

Dadurch würden rund 500.000 Bestecke pro Jahr statt aus Plastik aus Holz ausgehändigt, teilte ein Bahnsprecher mit. Auch die Abfalltrennung in den Zügen wolle man umstellen. Bisher habe man eine Vierfach-Trennung, die aber zu zahlreichen Fehleinwürfen führe. Man werden zukünftig eine Zweifach-Trennung einführen.

Getrennt wird zukünftig nur noch zwischen Papier und gemischten Abfällen. Die Sortierung der Wertstoffe wie Metall, Glas, Kunststoffe etc. übernehme zukünftig ein Dienstleister.

Bei der Bahn fallen pro Jahr rund 60.000 Tonnen Abfall pro Jahr an, – viel Arbeit für einen Dienstleister.

About the author

BSF

Leave a Comment