Deutschland

(21.1.21) RKI vermeldet rund 5.000 Neuinfektionen weniger als vor einer Woche

coronavirus-test-röhrchen-covid-19
Written by BSF

Das Robert-Koch-Institut (RKI) vermeldet am heutigen 21.1.2021 mit 20.398 Neuinfektionen Coronavirus rund 5.000 weniger als am gleichen Wochentag der Vorwoche (25.164).

Innerhalb der letzten 24h wurden wieder 1.013 Todesfälle mit dem Coronavirus gemeldet. Positiv entwickelt hat sich die 7-Tage-Inzidenz, die mit 119,0 angegeben wurde – das ist der niedrigste Wert seit 1.November des Vorjahres. Kurz vor Weihnachten lag der Wert noch bei 197,6

Wissenschaftler sehen den Rückgang der Infektionen und der Inzidenz in der Kontaktbeschränkung und dem Tragen von Masken begründet.

Ab der nächsten Woche dürften in allen Bundesländern Verordnungen umgesetzt sein, die in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Läden das Tragen von FFP2-Masken oder OP-Masken vorschreiben. Hiervon verspricht man sich einen weiteren Rückgang von Infektionen.

About the author

BSF

Leave a Comment