Deutschland

Friedrichshafen: 32-Jähriger findet Rucksack mit Gold, Silber und 130.000 Euro im Park

500-euro-geldscheine-pixabay
Written by BSF

Ein 32-jähriger Finder staunte nicht schlecht, als er einen Rucksack in einem Park in Friedrichshafen fand und hineinschaute: Der Rucksack war voller Gold und Silber. Dazu noch 130.000 Euro in Bargeld.

Den im Riedlepark gefundenen Rucksack übergab der Mann der Polizei, die den Eigentümer – einen Friedrichshafener Geschäftsmann – herausfand, der den Rucksack dankbar entgegennahm. In welcher Höhe ein Finderlohn gezahlt wurde, ist nicht bekannt.

About the author

BSF

Leave a Comment