Freiburg-Umland

2 Schweizer liefern sich auf der A5 Rennen mit 245 km/h – Führerschein weg

Autobahn-A5-Freiburg-klein
Written by BSF

Die Polizei konnte am Samstag Morgen (18.7.2020) auf der A5 gegen 8:20 Uhr zwei Schweizer BMW-Fahrer feststellen, die in der 120er-Zone Richtung Norden mit Tempo 245 km/h (statt max. 120) unterwegs waren. Die beiden 31-Jährigen Fahrer aus der Schweiz fuhren dicht hintereinander mit gleichbleibendem Abstand.

Die Polizei nahm dies zum Anlass, den eiden Fahrern auf der A5 Richtung Karlsruhe die Führerscheine abzunehmen und die Weiterfahrt in Deutschland zu untersagen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, welches ein Bußgeld nach sich ziehen dürfte. Die deutschen Behörden informierten auch die Schweizer Behörden, was möglicherweise zu weiteren Konsequenzen in der Schweiz führt.

Sollten sich Zeugen, die durch die Raserei geschädigt oder bedrängt worden sind, noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, kann dies unter Tel. 07621-9800-0 noch nachgeholt werden. Ein dunkler Mercedes Kastenwagen müsste den Fahrern gegen 08:15 Uhr im Bereich Autobahndreieck Lörrach begegnet sein. Dieser möge sich ebenfalls bei der Polizei melden.

About the author

BSF

Leave a Comment