Deutschland

Coronavirus: Mehr als 100.000 Genesene in Deutschland

chemie-labor-corona-virus
Written by BSF

In Deutschland haben bislang schon mehr als 100.000 Menschen eine Coronavirus-Infektion überlebt und gelten als „genesen“ – dies geht sowohl aus den Zahlen des Robert-Koch-Instituts als auch aus denen der Johns Hopkins Universität hervor.

Das Robert-Koch-Institut schätzt, dass von den über 150.000 Menschen, bei denen man das Coronavirus schon hat nachweisen können, zwischenzeitlich 106.800 genesen sind. 5321 Personen sind in Deutschland mit Covid-19 verstorben, der Rest ist entweder in Kliniken in Behandlung oder zu Hause. Innerhalb der letzten 24 h sind in Deutschland knapp 200 Menschen mit Covid-19 gestorben, das ist weniger als halb soviel wie alleine in New York an einem Tag versterben.

Weniger als 2.500 neu festgestellte Infektionen gab es zuletzt am Tag in Deutschland.

In Frankreich sinkt auch die Zahl der Todesopfer

Die Zahl der täglichen Todesopfer sinkt in Frankreich. Zuletzt waren es „nur“ noch 389 am Tag, einen Tag zuvor noch über 500.


About the author

BSF

Leave a Comment