Deutschland

München: Weinmesse Vinessio abgesagt – am ersten Tag

rotwein-weinmesse
Written by BSF

Eigentlich sollte die Weinmesse Vinessio in München diesen Samstag (7.3.2020) um 12 Uhr starten. Doch gegen kurz nach 9 kommt die Absage durch die Gesundheitsbehörden in Bayern:

Die Weinmesse Vinessio 2020 ist abgesagt und findet nicht statt.

Wer Karten im Vorverkauf erworben hat, soll sich an die Vorverkaufsstellen wenden. Wer bei Groupon eine Eintrittskarte erworben hat, möge sich laut Veranstalter an Groupon wenden.

Tausende Besucher in 2019

In 2019 erfreute sich die Vinessio Weinmesse in München über Tausende von Besuchern. Die Aussteller für die 2020er-Weinmesse waren schon weitgehend alle angereist, als am Morgen des ersten Tags die Nachricht von der Absage über die Handys verteilt wurde. Die Vinessio ist nicht die einzige Messe, die in München am Wochenende ausfällt: Auch die Münzmesse Numismata und die Briefmarkenmesse Philatelia dürfen am 7. und 8. nicht stattfinden. Die Philatelia hat man einen Tag (6.3.2020) gewähren lassen, dann abgebrochen.

Harter Schlag für Veranstalter, Aussteller und Besucher

Dies ist ein harter wirtschaftlicher Schlag für Veranstalter und Aussteller, die zumeist am Vorabend angereist waren. Auch einige Besucher, vor allen Dingen Facheinkäufer waren schon angereist und können nun die Heimreise antreten. Für viele Aussteller war die Weinmesse die Gelegenheit zum Füllen der Auftragsbücher, was nunmehr ins Wasser fällt. Dem Corona-Virus sei Dank.

About the author

BSF

Leave a Comment