Deutschland

Andrea Nahles (SPD) legt nun auch Bundestagsmandat nieder

andrea-nahles-spd-groko-mitgliederentscheid
Written by BSF

Die vom Partei- und Fraktionsvorsitz bereits zurückgetretene Andrea Nahles legt nun auch ihr Bundestagsmandat nieder. Gemäß Informationen aus ihrem Parteiumfeld will sie per 1.November 2019 auch das SPD-Bundestagsmandat niederlegen, was sie zuletzt noch innehatte.

Neue Orientierung für Nahles

Die in der Eifel lebende 49-jährige Mutter einer Tochter will sich beruflich neu orientieren. Nahles war von 2013 bis 2017 Bundesarbeitsministerin und von 2017 bis 2018 auch SPD-Parteivorsitzende. Dieses Amt hat sie jedoch nach dem desaströsen Abschneiden der SPD bei der Europawahl abgegeben. Kurz vor der Wahl hatte noch ihre Rede in Bremen, bei der sie gestenreich deutlich machte, dass sie „Bremen nicht liebt“, für Stirnrunzeln gesorgt.

Was Andrea Nahles nach der Niederlegung des Bundestagsmandats beruflich machen möchte, ist noch nicht bekannt.

About the author

BSF

Leave a Comment