Freiburg-Umland

Waldshut: Mann demoliert mindestens 16 geparkte Autos

windschutzscheibe-kaputt-silvester-pixabay
Written by BSF

Ein Mann hat in Waldshut in der Nacht zum heutigen Donnerstag (11.7.2019) mindestens 12 geparkte Autos demoliert und konnte am Morgen nach weiteren Taten festgenommen werden. Kurz nach 1 Uhr in der Nacht bemerkten Anwohner in der Schmitzinger Straße den Mann, der Außenspiegel von Autos abtrat. Eine sofort verständigte Polizeistreife konnte den Mann aber zunächst nicht mehr antreffen, aber elf demolierte Außenspiegel und eine demolierte Heckscheibe feststellen.

Erneut am Morgen aktiv

Als am Morgen gegen 09:30 Uhr erneut ein Notruf einging, dass ein Mann am Chilbiparkplatz Autos beschädige, wurden sofort Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, die zur Festnahme eines 23 Jahre alten Mannes führten. Das Aussehen stimmte mit der Beschreibung des Täters aus der Nacht überein. Bislang sind der Polizei 16 demolierte Fahrzeuge bekannt, es melden sich aber noch weitere Fahrzeuginhaber. Der junge Mann wurde in einer psychiatrischen Fachklinik vorgestellt, die ihn aufgenommen hat. Der Schaden ist im fünfstelligen Bereich, da der Mann teilweise auch auf den Autos herumtrat und dabei Karosserie und Windschutzscheibe beschädigte.

About the author

BSF

Leave a Comment