Freiburg-Umland

Teningen bei Freiburg: Asylant soll Frau in Unterkunft vergewaltigt haben

Polizei Gruppenvergewaltigung Mülheim
Written by BSF

Ein 32-jähriger Nigerianer wurde bereits am Samstagabend (6.7.2019) festgenommen, wie erst jetzt bekannt wurde. Es besteht der dringende Verdacht gegen den Asylbewerber, dass er am gleichen Vormittag eine 41-jährige Deutsche unter einem Vorwand in sein Zimmer in der Asylunterkunft in Teningen gelockt habe, um sie anschließend zu vergewaltigen. Die Frau erlitt dabei Verletzungen.

Unmittelbar nach der Tat erstattete die Frau Strafanzeige bei der Polizei. Die Frau und der Mann hatten sich erst kurz vorher kennengelernt.

Untersuchungshaft gegen den Asylbewerber verhängt

Der Haftrichter verhängte Untersuchungshaft gegen den 32-jährigen Gast aus Afrika, der sich nunmehr im Gefängnis befindet. Die Ermittlungen dauern noch an.

About the author

BSF

Leave a Comment