Freiburg

SC Freiburg muss Geldstrafe wegen Feuerwerk zahlen

bengalo-feuerwerk-freiburg-
Written by BSF

Der Fußballclub SC Freiburg muss 1.500 Euro Geldstrafe zahlen, weil Zuschauer pyrotechnische Gegenstände gezündet haben.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball Bundes hatte gestern(4.2.2019)  so entschieden, nachdem sogenannte Fans beim DFB-Pokal-Spiel gegen Holstein Kiel am 31.Oktober Feuerwerk gezündet hatten. Die Geldstrafe wurde nach Aussage des DFB bewusst niedrig angesetzt, da die Täter ermittelt worden seien.

Holstein Kiel hatte die Partie mit 2:1 gegen Freiburg gewonnen.

About the author

BSF

Leave a Comment