Freiburg

Freiburg: Sexueller Übergriff: Täter ermittelt – Opfer gesucht

Mit der Straßenbahnlinie 1 fuhr Hussein K. bis hierher
Written by BSF

Bereits am 10.1.2019, einem Donnerstag, soll es gegen 12:30 Uhr in der Straßenbahn der Linie 1 in Freiburg zu einem sexuellen Übergriff gekommen sein: Zwischen den Stationen Neues Rathaus und Eschholzstraße sei ein Jugendlicher von einem Mann in sexueller Absicht angefasst worden. Der Vorgang wurde von einer Zeugin beobachtet, die den Vorfall bei der Polizei angezeigt hat.

Täter ermittelt, Opfer aber bislang unbekannt

Zwischenzeitlich konnte die Polizei den vermeintlichen Täter ermitteln, dabei soll es sich um einen 40 Jahre alten Tunesier handeln, der der Polizei bereits bekannt ist.

Der Geschädigte hat sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet und wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 14 bis 17 Jahre alt und korpulent. Er hat schwarzes, krauses Haar und soll eine dunkle Hautfarbe, ein rundliches Gesicht und eine hohe Stirn haben.

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die eine Aussage machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 0761-882-5777 in Verbindung zu setzen.

About the author

BSF

Leave a Comment