Hotels u. Restaurants in Freiburg

Hotel Super 8 in Freiburg – Erfahrung und Bewertung – Hoteltest

Hotel-super8-freiburg-zimmer-bewertung
Written by BSF

Seit 2017 ist Freiburg ist die Hotellandschaft in Freiburg um einige Hotels reicher. Eines der in 2017 neu hinzu gekommenen Hotels ist das Hotel Super 8 aus aus der Wyndham-Hotelgruppe. Das Hotel auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs (Zita-Kaiser-Straße 34) lockt Kunden mit günstigen Preisen. Doch kann man ruhigen Gewissens seine Verwandten oder seinen Geschäftsbesuch dort unterbringen?

Wir haben das Hotel getestet:

Lage des Hotels:

Auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände, welches quasi zu einem neuen Stadtteil umgebaut wurde. Damit eher am Stadtrand Freiburgs als in der Stadtmitte, aber man ist in wenigen Minuten (mit dem Auto) am Hauptbahnhof oder am Münster. Auch öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig zu erreichen.

hotel-super8-freiburg-gesamtansicht-klein

Über 200 Zimmer hat das Super 8 Hotel in Freiburg

Parksituation am Hotel:

Aktuell gibt es ausreichend freie Parkplätze (draußen) rund um das Hotel – am Straßenrand. Für den, der das nicht möchte, steht ein Parkhaus am Hotel für 15 Euro Tagespauschale zur Verfügung. Für Gäste, die mit dem Fahrrad kommen, was wohl die Wenigsten tun werden, gibt es auch noch Fahrradständer vor dem Hotel.

hotel-super8-freiburg-eingang-erfahrung

Wer möchte, kann bis direkt vor die Tür fahren und seinen Koffer ausladen. Praktischer geht es nicht.

Empfang/Rezeption des Hotels Super 8 in Freiburg:

Sehr freundlicher Empfang, schnelle Abarbeitung der Formalitäten. Die Mitarbeiterin fertigte an zwei Terminals sogar zwei Parteien gleichzeitig ab. Vorbildlich, hier gibt es wenig zu verbessern.

Hotel-Lobby:

Stylish eingerichtet – mit giftgrünen Sitzelementen, die den Eindruck eines modernen Hotels vermitteln. Ausreichend Sitzmöglichkeiten für Leute, die noch auf jemanden warten müssen oder einfach dem Treiben an der Rezeption zuschauen wollen. Getränke und kleine Snacks gibt es gleich rechts neben der Rezeption. Bedienung dort: Ebenfalls sehr freundlich und schnell. Zwei Aufzüge führen auf die obere Etage. Lange Wartezeiten auf die Aufzüge gab es auch zur Frühstückszeit nicht.

Hotelzimmer im Super 8 Hotel in Freiburg:

Erster Eindruck, wenn man reinkommt: WOW, stylish. Zweiter Eindruck: Klein, reduce to the min. Das Zimmer ist nicht allzu groß, aber es ist sauber und modern eingerichtet. Es gibt einen ausreichend großen Flachbildschirm an der Wand, eine Art schmalen Schreibtisch mit Leselampe und einem Stuhl davor und zwei Betten (im gebuchten Zimmer, es gibt sicher auch Zimmer mit einem großen Bett).An der Wand eines großes Bild aus Freiburg mit der Brücke zum Stühlinger und der Kirche im Hintergrund. Freiburg-typisch eingerichtet und damit volle Punktzahl. Der Boden hat einen laminatähnlichen Kunststoffbelag, der gut zu den gleichfarbigen Fliesen im Bad passt. Insgesamt sind die Farben im Raum gut aufeinander abgestimmt.

Eine Fußbodenheizung und Klimaanlage sorgt für angenehme Temperierung. Bei längeren Aufenthalten könnte es der eine oder andere als störend empfinden, dass es keinen Schrank im Zimmer gibt, nur eine Stange mit ein paar Kleiderbügeln. Zwei von der Wand klappbare Bretter ersetzen ein Regal. Für den, der seine Unterhosen dort stapeln möchte.

Im Zimmer gibt es ein funktionierendes und schnelles WLAN, welches kostenlos ist.Den Code dazu zeigt der Fernseher direkt beim Einschalten an, – damit entfällt das lästige Nachfragen an der Rezeption.

Im Zimmer stand eine kostenlose Flasche Wasser. Ebenfalls wohltuend im Vergleich zu anderen Hotels, die bereits ab der ersten Wasserflasche auf dem Zimmer einen Preis von 5 oder 8 Euro verlangen.

Das Zimmer ist durch die Gardine ausreichend verdunkelbar, man kann sich aber auch durch die ersten Sonnenstrahlen wecken lassen. Es gibt ausreichend helle Beleuchtungsmittel im Zimmer.

hotel-zimmer-super8-freiburg

Tanzen geht im Zimmer des Super 8  nur eingeschränkt, aber es ist ausreichend groß

Badezimmer im Hotel

Das Badezimmer im Freiburger Super 8 Hotel ist ebenfalls stylish eingerichtet, es enthält eine mit einer Glaswand abgetrennte Dusche, die zum Zimmer hin eine Milchglasscheibe aufweist, sodass Tageslicht in die Dusche kommt. Die Dusche, die ohne extra Duschwanne auskommt, verfügt über einen ausreichend festen Strahl, – hier war kein übertriebener Umweltschoner am Werkt, der durch Wasserdurchlaufbegrenzer dafür sorg, dass es nur noch tröpfelt, wie in zahlreichen anderen Hotels. Hier kann man sich mit festem Strahl duschen, wenn man es möchte. Die Temperatur lässt sich spielend leicht von kalt über warm auf heiß einstellen und bleibt dann auch so wie eingestellt. Dies ist in vielen Hotels ebenfalls nicht der Fall.

Es gibt ausreichend Handtücher (groß und klein) im Badezimmer, die auch nicht fusselsdünn, sondern funktionstauglich sind. Ein Fön ist ebenso vorhanden wie eine ausreichend helle Beleuchtung. Eine Fussbodenheizung sorgt schon morgens für warme Füsse im Bad. Nicht vorhanden ist ein zusätzlicher Rasier- oder Schminkspiegel.

hotel-super-8-freiburg-bad-erfahrung

Das Bad im Hotel Super 8 in Freiburg ist hell und freundlich, – ausreichend groß

Frühstück im Super 8 in Freiburg

Das Frühstück im Hotel Super 8 in Freiburg ist optional hinzubuchbar und hat beim Testbesuch 9,50 Euro gekostet. Das ist es auch mindestens wert. Es gibt ausreichend Aufschnitt an Wurst und Käse, Cerealien und auch Obst. Und, – was man in einem Hotel dieser Preisklasse nicht erwartet hätte – es gibt auch einen Live-cooking-Service, der gerne auch frisch ein Rührei o.ä. vor den Augen zubereitet, – wie man es sonst eher aus 5-Sterne-Hotels kennt. Kaffee muss man sich selber aus Kaffee-Maschinen drücken, die aber auch Spezialitäten wie Cappuccino & Co. ausgeben.

Der Frühstücksraum ist ausreichend groß – auch für viele Gäste und weist große Fenster nach draußen auf – eine Wohltat, die so manch anderes Hotel den Kunden vorenthält. Freundlich wird man durch das Servicepersonal um Abgabe des Frühstückscoupons gebeten. Zum Besuchszeitpunkt war der für das Abräumen verlassener Tische zuständige Herr anscheinend etwas überfordert, sodass die noch frühstückenden Gäste länger als notwendig auf nicht abgeräumte Reste an Nachbartischen schauen mussten. Ein durchaus zu überlebender Makel. Insgesamt ist das Frühstück auf jeden Fall sein Geld wert.

hotel-super8-freiburg-fruehstueck-service-erfahrung

Eine Dame macht auch das Rührei frisch und nach Kundenwunsch im Hotel Super 8 in Freiburg

hotel-super8-freiburg-frühstück

Vom Toast über Vollkorn-Brötchen bis hin zum Müsli, Joghurt und Obst muss man beim Frühstück im Super 8 auf nichts verzichten.

hotel-super8-freiburg-frühstücksraum-bewertung

Der Frühstücksraum ist hell und freundlich und auch groß genug für viele Gäste

Aus-Checken im Hotel Super 8:

Hier haben wir eine positive Erfahrung gemacht: Morgens war ausreichend Personal an der Rezeption, die schnell eine ausgedruckte Rechnung mit Zahlbestätigung aushändigen konnten und noch eine gute Heimreise etc. gewünscht haben. Ausnehmend freundlich.

Preisleistungsverhältnis im Hotel

Das Hotel Super 8 in Freiburg wirbt im Beobachtungszeitraum häufig mit Zimmerraten (1 Person) im zweistelligen Euro-Bereich, deutlich unter 100 Euro und ist damit für Freiburger Verhältnisse ein Low-Budget-Anbieter. Man erhält aber im Gegenzug ein neuwertiges Hotelzimmer, welches stylisch eingerichtet ist und an anderer Stelle sicher für 50 bis 100% mehr vermietet wird. Wer in seinem Hotelzimmer nicht tanzen möchte und nicht zu Fuß in 2 Minuten am Münster sein muss, ist in diesem Hotel sehr gut aufgehoben. Lediglich bei langen Aufenthalten könnte sich der fehlende Kleiderschrank als Manko erweisen. Auch das Frühstück ist auf jeden Fall seinen Preis wert.

Gesamt-Fazit unserer Erfahrung:

Für das Hotel Super 8 in Freiburg gibt es die volle Punktzahl. Das Hotel ist zu empfehlen. Die meisten Gäste dürften den Preis für die Übernachtung als günstig erachten. Gerade im Freiburger Vergleich. Natürlich muss einem klar sein, dass in so einem Budget-Hotel kein Gepäck-Page vor der Tür steht, der die Wagentür öffnet und die Koffer auf das Zimmer trägt. Im Gegenzug dazu muss man auch dessen Gehalt nicht bezahlen.

Die Super 8 Hotels und damit auch das Freiburger Hotel gehören zur Wyndham-Hotelgruppe (USA), eine der größten Hotelgruppen der Welt, zu denen auch die Ramada-Hotels und viele andere Hotelketten gehören.

 

Tipp zum Buchen:

Die Hotels der Wydham-Gruppe haben auch ein Kundenbindungs-Programm, an dem man kostenlos teilnehmen kann. Wer sich dort anmeldet (kostenlos), erhält die Hotelzimmer noch einmal einen Schnaps billiger pro Übernachtung und sammelt überdies Punkte zu kostenlosen Übernachtungen führen können: Wyndham Rewards

Direkt zur Hotelseite: Hotel Super 8 Freiburg

 



About the author

BSF

Leave a Comment