Deutschland

FAHNDUNG: BKA sucht Kinderschänder

Kinderschänder Fahndung BKA
Written by BSF

Das Bundeskriminalamt hat einen Mann zur Fahndung ausgeschrieben, bei dem es davon ausgeht, dass es sich um einen Kinderschänder handelt. Der bislang unbekannte Tatverdächtige steht im Verdacht, mindestens zwei Kinder mehrfach schwer mißbraucht zu haben. Davon habe er Bild- und Videoaufnahmen hergestellt und über das Internet verbreitet.

Die Tathandlungen haben aller Wahrscheinlichkeit nach in Deutschland stattgefunden. Der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und dem Bundeskriminalamt (BKA) liegen über 3800 Bild- und Videodateien vor, die den schweren sexuellen Missbrauch von zwei Kindern durch den bislang unbekannten Tatverdächtigen in mindestens 12 Fällen zeigen. Bei den Opfern handelt es sich um zwei Jungen im Alter von ca. 7 und 10 Jahren. Vermutlich sind die Bild- und Videoaufnahmen seit Oktober 2014 angefertigt worden und wurden spätestens im Dezember 2017 auch im Darknet auf einer kinderpornographischen Plattform verbreitet.

Personenbeschreibung:

  • Geschlecht: männlich
  • Alter: 40-45 Jahre
  • normale Statur
  • Haare hellbraun/dunkelblond, Glatzenansatz, ausgeprägte Geheimratsecken, sehr kurz
  • vermutlich braune Augen
  • oval längliche Gesichtsform, kaum Bartwuchs
  • kleiner Leberfleck auf dem linken Nasenflügel, kleine Narbe auf der linken Wange

Öffentlichkeitsfahndung nach Kinderschänder ausgelöst

Da alle anderen Maßnahmen bisher nicht zum Auffinden des Tatverdächtigen geführt haben, hat der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Gießen die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen angeordnet.

Das BKA fragt:

  • Wer kann Angaben zu dem Tatverdächtigen und dessen derzeitigem Aufenthaltsort machen?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise können auch vertraulich behandelt werden. Hinweise bitte an das Bundeskriminalamt Wiesbaden, Tel. 0611-55-18444 oder fahndung@bka.bund.de

Weitere Bilder des Tatverdächtigen:

Kinderschänder BKA Fahndung

Vermeintlicher Kinderschänder Bild 2

Kinderschänder BKA Fahndung

Vermeintlicher Kinderschänder Bild 3

Kinderschänder Bild 4

Vermeintlicher Kinderschänder Bild 4

Bilder von Tatorten

Hier sind Bilder von Tatörtlichkeiten, die das BKA freigegeben hat:

Tatort Kinderschänder 1

Tatort Kinderschänder 1

Tatort 2 Kinderschänder

Tatort 2 Kinderschänder

Tatort 3 Kinderschänder

Tatort 3 Kinderschänder

 


Update vom 28.3.2018: Der gesuchte Tatverdächtige wurde zwischenzeitlich in einem Hotel in Krefeld festgenommen. Es handelt sich um einen Vater von zwei Kindern. In seiner Wohnung wurden zahlreiche Datenträger und Gegenstände aus den Videos sichergestellt. Die Bilder der Tatörtlichkeit stammen dem Vernehmen nach aus einer bis vor 2 Jahren genutzten Wohnung in Nettetal. Die Polizei hat nach der Öffentlichkeitsfahndung zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung erhalten, u.a. von ehemaligen Kollegen des Mannes.

About the author

BSF

Leave a Comment