Freiburg-Umland

Titisee – Sprinter fängt auf der B31 Feuer – Feuerwehr löscht Fahrzeugbrand

fahrzeugbrand-polizei-titisee-sprinter
Written by BSF

Am gestrigen Montag, den 15.1.2018 bemerkte ein Fahrer eines Daimler-Sprinters auf der B31 bei Titisee Rauchentwicklung aus seinem Motorraum und fuhr zügig auf den nächsten Parkplatz, um auszusteigen, was sich auch als richtig erwies, denn das Fahrzeug begann lichterloh zu brennen.

Es dauerte nur wenige Minuten, bis das komplette Fahrzeug, welches unbeladen war, komplett ausbrannte. Die Feuerwehr aus Titisee und Neustadt löschte den Brand und war mit 22 Mann vor Ort. Umstehende Bäume nahmen Schaden, ein Waldbrand konnte jedoch verhindert werden. Vermutlich hat ein technischer Defekt im Motorraum den Brand ausgelöst.

Foto: Polizei

 

 

About the author

BSF

Leave a Comment