Freiburg

Freiburg: Junger Mann aus Syrien bedroht Minderjährige mit Teppichmesser

teppichmesser-freiburg-nachrichten
Written by BSF

Wie die Polizei Freiburg erst gestern mitteilte, hat am Freitagabend, 1.10.2021 ein 20-jähriger Mann in der Freiburger Innenstadt mehrere Personen unsittlich berührt und auch mit einem Teppichmesser bedroht.

Der junge Syrer soll

  • zunächst gegen 22 Uhr im Bereich der Unibibliothek in sexueller Absicht eine 16-Jährige am Gesäß angefasst haben
  • in der Folge eine weitere 16-Jährige in gleicher Absicht und Weise belästigt haben
  • anschließend im Bereich der Treppen des Stadttheaters eine 17-Jährige und deren 25-jährigen Begleiter angesprochen und beleidigt haben. Mit dem mitgeführten Teppichmesser bedrohte er beide.

Der bereits polizeibekannte Mann konnte noch vor Ort von der Polizei festgenommen werden und sitzt zwischenzeitlich in Untersuchungshaft, nachdem dies die Staatsanwaltschaft Freiburg beantragt hat.

Zeugen und ggf. weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0761-8822880 zu melden.

About the author

BSF

Leave a Comment