Freiburg

Freiburg: Schlägerei wegen Maskenpflicht im Supermarkt – Fahnenbergplatz

polizei-von-hinten-freiburg
Written by BSF

Ein 35 Jahre alter Kunde hatte gestern Abend (2.8.2021) keine Lust, in einem Supermarkt am Freiburger Fahnenbergplatz der landesweiten Maskentragepflicht in Supermärkten nachzukommen.

Als ein 25 Jahre alter Sicherheitsmitarbeiter ihn aufforderte, eine vorgeschriebene Bedeckung für Mund und Nase zu tragen, eskalierte es nach Diskussion zu einer Prügelei zwischen den zwei Männern. Beide Männer wurden dabei verletzt. Supermarktmitarbeitern gelang es, die beiden zu trennen. Die Polizei ermittelt nunmehr gegen beide Männer wegen des Verdachts der Körperverletzung.

About the author

BSF

Leave a Comment