Freiburg

12.6.21: 6 neue Corona-Fälle in Freiburg – Inzidenz bei 14,3

coronavirus-maske
Written by BSF

Für Freiburg hat das Robert-Koch-Institut am Morgen des 12.6.2021 eine 7-Tage-Inzidenz von 14,3 festgestellt, basierend auf 6 neuen Coronavirus-Fällen in 24h und insgesamt 33 Fällen in 7 Tagen. Ein neuer Todesfall war nicht zu verzeichnen.

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald: 2 neue Fälle

Im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gab es in 24h 2 neue Fälle mit dem Coronavirus, was zu einer 7-Tage-Inzidenz von nur 12,9 führte. 34 Neuinfektionen wurden in 7 Tagen festgestellt. In den letzten 24h kam kein neuer Todesfall hinzu.

Emmendingen: niedrigste Inzidenz in ganz Baden-Württemberg

Für Emmendingen stellte das RKI die niedrigste 7-Tage-Inzidenz in ganz Baden-Württemberg fest: 8,4

Dies basiert auf 14 neuen Fällen in 7 Tagen, allerdings kamen 8 neue Fälle in den letzten 24h hinzu. Ein weiterer Todesfall war nicht zu verzeichnen. Eine ähnlich niedrige Inzidenz erreichte auch Karlsruhe, wo das RKI eine 7-Tage-Inzidenz von 8,7 errechnete.

About the author

BSF

Leave a Comment