Freiburg

Stadt Freiburg zahlt 2000 Euro Prämie, wenn man in eine kleinere Wohnung zieht

wohnung-freiburg
Written by BSF

Bei der Stadt Freiburg reagiert man auf die Wohnungsnot in der Stadt mit einer neuen Maßnahme: Wer aus einer größeren in eine kleinere Wohnung zieht, erhält von der Stadt eine Prämie von 2000 Euro. Benannt wird die Prämie “Umzugskostenvergütung”.

Die Stadt richtet dazu auf www.Wohnungstausch.freiburg.de eine Wohnungstauschbörse ein, die ab 10.Juni 2021 online gehen wird.

Dort können sich Bürger vernetzten, die eine kleinere, größere oder in einem anderen Ortsteil gelegene Wohnung tauschen wollen.

Stadt Freiburg zahlt 2000 Euro

Wer sich aus einer 3-4 Zimmer Wohnung (oder einer noch größeren Wohnung) verabschiedet und in eine kleinere Wohnung in Freiburg zieht, erhält eine einmalige “Umzugskostenvergütung” in Höhe von 2000 Euro von der Stadt Freiburg.

In einem ersten Ansatz hat der Gemeinderat für diese Maßnahme 20.000 Euro im Haushalt bereitgestellt, dies wären 10 (in Worten: zehn) geförderte Umzüge. Nach einem Jahr will man prüfen, was das Projekt gebracht hat und über die Fortführung entscheiden.

About the author

BSF

Leave a Comment