Freiburg-Umland

Kanadier blockiert in Lahr die Gleise und hält Züge auf

Gleise
Written by BSF

Ein 34 Jahre alter Mann aus Kanada ist in einem Zug zwischen Offenburg und Lahr bereits am Donnerstag aufgefallen, weil er sich gegenüber dem Zugbegleiter sehr aggressiv zeigte. Streifen der Landespolizei und Bundespolizei mussten sich allerdings nach seinem Ausstieg im Bahnhof Lahr noch einmal mit ihm beschäftigen, weil er sich dort kurzerhand in die Gleise setzte und seinen neuen Aufenthaltsort nicht verlassen wollte.

Das führte dazu ,dass die Bahn die Gleise für eine Durchfahrt sperren musste. Schlussendlich wurde er dort – auch zu seinem eigenen Schutz – in Gewahrsam genommen und einer Fachklinik zugeführt, da er offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand war.

Der Zugverkehr konnte anschließend die Gleise wieder nutzen und nach und nach Verspätungen wieder abbauen.

About the author

BSF

Leave a Comment