Freiburg-Umland

B500: Treibstoff-Bettler hatten selbst noch genug Treibstoff

tankdeckel-benzin-bettler-
Written by BSF

Nachdem ein silberfarbener Audi A4 an der B500 (Thurner), bzw. B317 dadurch auffiel, dass die Insassen andere Verkehrsteilnehmer zum Anhalten bringen wollten, weil man dringend Treibstoff benötige, nahm die Polizei dies zum Anlass die bettelnden Personen, die im Auto mit osteuropäischem Kennzeichen davon fuhren, auf einem Parkplatz in Feldberg-Bärental zu kontrollieren. Die Beamten stellten fest, dass sich noch ausreichend Treibstoff im Tank befand und der angebliche Treibstoffmangel nur ein Vorwand war, um sich Geld von den Vorbeifahrenden zu erbetteln. Nach Feststellung der Identäten konnten die drei Osteuropäer, allesamt Männer im Alter zwischen 26 und 34 Jahren ihre Fahrt fortsetzen.

Die Polizei bittet allerdings Zeugen, die auf ähnliche Weise angehalten worden sind und um Geld gebeten wurden, sich unter Tel. 07653-93360 zu melden.

About the author

BSF

Leave a Comment