stadtbahnbruecke-freiburg-hauptbahnhof-klein

Am gestrigen Mittwoch (19.5.2021) überquerte eine Fußgängerin die Gleise der Straßenbahn auf der Stadtbahnbrücke am Freiburger Hauptbahnhof – allerdings ohne auf die herannahende Straßenbahn zu achten. Trotz der sofortigen Einleitung einer Notbremsung konnte die Straßenbahn die Kollision mit der Fußgängerin nicht verhindern, die durch den Aufprall zurück auf den seitlichen Fußgängerweg geschleudert wurde. Mehrere Meter später kam die Bahn erst zum Stillstand.

Glück im Unglück für die Dame: Sie erlitt nur eher leichte Verletzungen. Die Verkehrspolizei Freiburg, die den Unfall aufgenommen hat, sucht Zeugen des Vorgangs und bittet diese, sich unter Tel. 0761-882-3100 zu melden.

Von BSF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert