Freiburg

Freiburgs Inzidenz rutscht am 18.5. wieder unter 50

impfzentrum-freiburg
Written by BSF

Das Robert-Koch-Institut hat für den Stadtkreis Freiburg am Morgen des 18.5.2021 eine mit 49,3 sehr niedrige 7-Tage-Inzidenz ausgewiesen, basierend auf 114 festgestellte Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen.

Emmendingen mit 7-Tage-Inzidenz von 31,2

Für Emmendingen wies das RKI am Morgen eine auf 52 Neuinfektionen in 7 Tagen basierende Inzidenz von 31,2 aus.

Breisgau-Hochschwarzwald auch weiter unter 50

Auch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald bleiben die Zahlen weiter unter 50. Am Morgen des 18.5.2021 wies das Robert-Koch-Institut dort eine 7-Tage-Inzidenz von 34,9 aus.

Impfstoff-Lieferungen sollen im Juni steigen

Der Bund plant, seine Liefermengen an Impfstoff nach Baden-Württemberg leicht zu steigern, was aber immer noch nicht zur Vollauslastung der Impfzentren führen würde.

Nach einer Vorausplanung des Bundes (Stand 12.5.2021) sollen im Mai 1,3 Millionen Impfstoffdosen und im Juni 1,65 Millionen Dosen nach Baden-Württemberg geliefert werden, wobei der überwiegende Teil von Biontech/Pfizer bestritten wird, die sich bislang als zuverlässiger Lieferant erwiesen haben. Die genaue Impfstoffverteilung hat Gesundheitsminister Spahn hier aufgelistet.

About the author

BSF

Leave a Comment