Deutschland

Oktoberfest München 2021 abgesagt

oktoberfest-münchen
Written by BSF

Nun ist es auch offiziell: Das Oktoberfest in München wird auch im Jahr 2021 abgesagt. Dies ist damit das zweite Jahr, in dem das große Volksfest in München wegen Corona abgesagt wird.

Bayerns Ministerpräsident Söder bedauerte dies nach einem Gespräch mit dem Oberbürgermeister der Stadt München, Dieter Reiter. Da für ein Fest dieser Größenordnung die Planungen sehr frühzeitig beginnen, mache es aber keinen Sinn, mit einer Entscheidung noch länger zu warten.

Dies sei schade für Millionen von Oktoberfest-Fans auf der ganzen Welt, aber auch bedauerlich, weil es existentielle Auswirkungen auf Schausteller und viele Menschen, die dort arbeiten würden, hat.

Angesichts der aktuellen Pandemie-Situation sei es allerdings nicht zu erwarten, dass sich Massen von Menschen mit Abstand und Maske auf einem solchen Fest bewegen werden, weswegen man dies schweren Herzens absage.

Eigentlich hätte das 187. Oktoberfest vom 18.09.2021 bis 3.10.2021 auf der Theresienwiese in München stattfinden sollen.

—–

Cannstatter Wasen noch nicht abgesagt

Die Cannstatter Wasen, das Pendant in Stuttgart, sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgesagt, doch viele Schausteller erwarten auch dort eine Absage, da es nur schwer vorstellbar ist, Tausende Menschen in Bierzelten zu bewirten und dabei jedwede Ansteckungsgefahr auszuschließen.

Die Wasen sollen eigentlich vom 24.9. bis 9.10.2021 in Stuttgart stattfinden.

About the author

BSF

Leave a Comment