Deutschland

Zum ersten Mal in Deutschland mehr als 1 Million Menschen am Tag geimpft

coronavirus-impfung
Written by BSF

An einzelnen Tagen gelingt es in Deutschland tatsächlich das Impftempo zu steigern. So auch gestern, als zum ersten Mal in Deutschland an einem Tag mehr als eine Million Impfungen gegen das Coronavirus gespritzt worden sind – bundesweit.

Gemäß Robert-Koch-Institut wurden am 28.4.2021 insgesamt 970.295 Menschen in Deutschland erstgeimpft und 118.657 erhielten eine Zweitimpfung.

Damit sind in Deutschland nunmehr 21,56 Millionen Menschen (25,9%) erstgeimpft und 6,24% haben auch schon einen vollständigen Impfschutz (7,5%).

Im Mai Personenkreis für Impfung erweitern

Im Mai wird in zahlreichen Bundesländern der Personenkreis der Impfberechtigten erweitert und es sollen auch mehr Impfdosen für die Impfungen zur Verfügung stehen. Damit könnte sich die Impfgeschwindigkeit weiter steigern. Große Arbeitgeber wie VW, Deutsche Bahn und andere haben signalisiert, auch ihre Betriebsärzte für die Impfung des Personals einsetzen zu wollen – noch fehlt es aber an ausreichend Impfstoff.

About the author

BSF

Leave a Comment