Freiburg-Umland

Wehr: Unbekannte zünden Bienenstöcke an

bienenvolk
Written by BSF

In der Nacht vom 5.4. auf den heutigen 6.4.2021 verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zu einem privaten Gartenbereich in der Klingenstraße in Wehr. Nach dem Eindringen in den Garten wurden die dort befindlichen Bienenstöcke angezündet, was dazu führte, dass zwei Bienenstöcke komplett ausbrannten und ein weiterer stark stark beschädigt wurde.

Bienenvölker verstorben

Der Brand führte dazu, dass zwei Bienenvölker der Gattung „Apis mellifera camica“ verstarben. Der Sachschaden wird mit ca. 1000 Euro beziffert.

Ob es sich bei dem Täter evtl. um einen Anlieger handelt, der weniger Freude an den Bienen hat als der Bienenhalter, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Tat ereignete sich gegen 01:30 Uhr

Die Polizei bittet Hinweisgeber und Zeugen um Kontaktaufnahme unter Tel. 07761-9340 – das Polizeirevier in Bad Säckingen hat die Ermittlungen übernommen.

About the author

BSF

Leave a Comment