Freiburg

Corona schlägt in Freiburg wieder zu: 41 Neuinfektionen in 24h (24.3.2021)

freiburg-muenster
Written by BSF

Die Stadt Freiburg vermeldet am heutigen Morgen (24.3.2021) wieder eine hohe Zahl an Coronavirus-Neuinfektionen: Im letzten 24h-Zeitraum wurden 41 Personen gemeldet, die sich neu mit dem Coronavirus infiziert haben, zudem wurde ein weiterer Todesfall mit dem Coronavirus im Stadtgebiet bekannt. Damit sind in Freiburg bislang 143 Personen mit dem Coronavirus verstorben – im Alter von 47 bis 99 Jahren.

Die 7-Tage-Inzidenz wurde in Freiburg am Vortag mit 63,2 festgestellt.

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald mit 37 Neuinfektionen

Auch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gab es 37 Neuinfektionen mit dem Coronavirus, aber keinen neuen Todesfall. Die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis betrug zuletzt 74,4 auf 100.000 Einwohner.

About the author

BSF

Leave a Comment