Freiburg

Ab geht die Luzie: Freiburg hat Inzidenz von 53,2 (19.3.2021)

freiburg-baechle-stadt
Written by BSF

Am Abend des heutigen Freitags (19.3.2021) veröffentlichte das Landesgesundheitsministerium die neue 7-Tage-Inzidenz für Freiburg. Diese wurde mit 53,2 und damit über 50 angegeben. Liegt diese 7-Tage-Inzidenz 3 Tage nacheinander über 50, wird der Einzelhandel am übernächsten Tag (nach dem dritten Tag) auf Click & Meet umgestellt und man darf nicht mehr einfach so den Einzelhandel in Freiburg betreten.

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald: Inzidenz sogar 75,9

Im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald wurde die 7-Tages-Inzidenz sogar mit 75,9 auf 100.000 Einwohner ermittelt.

Historie der Freiburger 7-Tages-Inzidenz

Damit lagen in Freiburg die letzten Tage die folgenden Werte für die 7-Tage-Inzidenz vor:

  • 19.3.2021: 53,2
  • 18.3.2021: 48,9
  • 17.3.2021: 50,2
  • 16.3.2021: 45,4
  • 15.3.2021: 41,5
  • 14.3.2021: 43,3
  • 13.3.2021: 42,4

Masken und Abstand

Damit wird das Tragen von Masken, z.B. FFP2-Masken oder OP-Masken in der Innenstadt oder bei Zusammenkünften ebenso wie das Abstandhalten wieder wichtig – für die, die das bisher vernachlässigt haben. Ob sich allerdings alle Eltern darüber freuen, dass nun auch Grundschüler im Unterricht mindestens OP-Masken tragen sollen, darf bezweifelt werden.

About the author

BSF

Leave a Comment