Freiburg

Freiburg-Rieselfeld: Raubüberfall mit Pfefferspray

Polizei Gruppenvergewaltigung Mülheim
Written by BSF

Nach den Schilderungen des Opfers soll ein 19-Jähriger in der Nacht von Freitag (26.2.21) auf Samstag an der Ingeborg-Drewitz-Allee überfallen worden sein. Gegen 01:48 Uhr befand er sich mit einer weiteren Person an der Ecke zur Friedrich-von-Hayek-Straße, als sich ein bislang unbekannter Täter von hinten näherte und Pfefferspray in Richtung der beiden Geschädigten sprühte.

Musikbox entwendet

Dem Opfer wurde eine Musikbox entwendet, die er bei sich führte. Der Täter flüchtete anschließend. Ein Rettungsdienst versorgte das Opfer anschließend und lieferte diesen in eine Klinik ein – zur Versorgung der Augenreizung.

Täterbeschreibung:

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

  • Männlich, ca. 1,90 m groß
  • ca. 20 Jahre alt, normale Statur
  • trug schwarze Moncler-Weste
  • dunkle Schuhe, vermutlich komplett dunkel gekleidet
  • evtl. dunkle Hautfarbe

About the author

BSF

Leave a Comment