Freiburg-Umland

Schopfheim: Mann rammt 11 Autos – und einen Streifenwagen

Einbruch Polizei Freiburg
Written by BSF

Gestern morgen (27.1.2021) ist ein Mann in Schopfheim ausgerastet: Nachdem der 53-jährige Mann zunächst einen älteren Angehörigen verletzt hatte, fuhr er mit dem Auto scheinbar ziellos umher, wobei es zu mehreren Kollisionen und Streifvorgängen kam, die scheinbar absichtlich herbeigeführt wurden. Bei der Rückkehr zur Tatörtlichkeit streifte er noch einen Streifenwagen und kollidierte mit einem anderen Fahrzeug.

Am Haus waren schon Streifenwagen und Rettungswagen anwesend. Polizeibeamte eilten aus dem Haus und nahmen den Mann gegen seinen Widerstand fest.

Der Mann wird aktuell in einem Krankenhaus medizinisch betreut. Der Sachschaden dürfte rund 70.000 Euro betragen (11 beschädigte Fahrzeuge plus ein beschädigter Zaun).

Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Von einem psychischen Ausnahmezustand darf ausgegangen werden.

About the author

BSF

Leave a Comment