Freiburg

Freiburg meldet am 20.1.21 wieder 34 Neuinfektionen mit dem Coronavirus

Rathaus-Freiburg-Schnee-Winter-2021
Written by BSF

Gestern noch konnte man eine nur einstellige Zahl an Neuinfektionen vermelden, – heute morgen vermelden die Statistiker für Freiburg im Breisgau 34 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den letzten 24h.

Insgesamt stellen sich die Zahlen per 20.1.2021 wie folgt dar:

  • Stadt Freiburg: +34 Neuinfektionen (bisher insgesamt damit: 4.831)
  • Stadt Freiburg: +1 Todesfall mit Coronavirus (bisher insgesamt: 122)
  • Kreis Breisgau-Hochschwarzwald: +21 Neuinfektionen (bisher ingesamt damit 5.431)
  • Kreis Breisgau-Hochschwarzwald: +1 Todesfall mit Coronavirus (bisher insgesamt: 138)

Saldiert man Stadt und Kreis ergeben sich bislang 10.262 nachgewiesene Infektionen mit Corona und 260 Todesfälle mit dem Coronavirus.

Neue Maßnahmen aus der Ministerpräsidenten-Konferenz

Auch für Freiburg werden die neuen Maßnahmen aus der Ministerpräsidenten-Konferenz (MPK) vom 19.1.21 in Kürze umgesetzt. Das Land will noch diese Woche eine entsprechende Verordnung erlassen. Ministerpräsident Kretschmann hat allerdings angekündigt, bei entsprechend positivem Verlauf der Infektion ggf. Schulen und Kitas auch früher (ggf. zum 1.2.) teilweise öffnen zu wollen.

Die Pflicht zum Tragen einer OP-Maske bzw. FFP2 oder KN95-Maske wird auch für Freiburg im Einzelhandel und in Bussen und Bahnen kommen.

Die Umsetzung soll Ende dieser Woche veröffentlicht werden.

About the author

BSF

Leave a Comment