Freiburg

Freiburg: Schlägerei an der Schnewlinbrücke – während Ausgangssperre

Polizei Gruppenvergewaltigung Mülheim
Written by BSF

Eine ganz eigene Vorstellung in Sachen Umsetzung der nächtlichen Ausgangssperre hatten vier junge Männer nachts in Freiburg: In der Nacht auf Sonntag (10.1.2021) traf sich ein 46 Jahre alter Mann mit anderen Männern unter der Schnewlinbrücke zum Zweck der Alkoholeinflößung. Aus einem zunächst verbalen Streit mit anderen Männern wurde aber eine handfeste körperliche Auseinandersetzung.

Zeugen informierten gegen 0 Uhr die Polizei über den Vorfall. Bei Anrücken der Einsatzkräfte waren vier Tatverdächtige bereits geflohen, konnten aber im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung festgestellt werden.

Gegen die vier Männer im Alter von 18 bis 35 Jahren wird nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der verletzte 46-Jährige musste in ein Krankenhaus verbracht werden.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0761-882-4221 zu melden.

Tipp der Redaktion: Ohne Alkohol bleibt man klarer im Kopf. Gilt für zuhause, an öffentlichen Schlafstätten und auch für unter der Brücke.

Links: Hilfe für obdachlose Menschen in Freiburg

About the author

BSF

Leave a Comment