Freiburg-Umland

Baden-Württemberg nimmt Kinder (bis 14) von den Kontaktbeschränkungen aus

Kinder-kontaktbeschränkungen
Written by BSF

Ab 11.Januar darf sich nach der Einigung in der Ministerpräsidentenrunde vom 5.1.2021 ein Haushalt nur noch mit EINER weiteren Person treffen. Diese Kontaktbeschränkung soll die weitere Verbreitung des Coronavirus eindämmen.

Angekündigt wurde, dass dies explizit auch für Kinder gelte.

In Baden-Württemberg werden nunmehr Kinder bis 14 der beiden Haushalte nicht mitgezählt, um besondere Härtefälle abzufangen, darüber hinaus dürfen Kinder aus maximal zwei Haushalten in einer festen, familiär oder nachbarschaftlich organisierten Betreuungsgemeinschaft betreut werden.

Kontaktbeschränkungen
Private Treffen im öffentlichen oder privaten
Raum nur noch im Kreis des eigenen Haushalts
plus höchstens eine weitere Person, die nicht
zum eigenen Haushalt gehört.
Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich
14 Jahre werden nicht mitgezählt. Die Regelung
dient dazu besondere Härtefälle abzufangen.


Regelung für Kinderbetreuung:
Kinder aus maximal zwei Haushalten dürfen
zusammen in einer festen, familiär oder
nachbarschaftlich organisierten Betreuungsgemeinschaften betreut werden.

Landesregierung Baden-Württemberg vom 8.1.2021, Quelle: Info Corona

OB Martin Horn machte Änderungsvorschlag

Der Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn, selbst Vater von kleinen Kindern, machte bei der Landesregierung auf die Nöte von Eltern jüngerer Kinder aufmerksam. Nach der in der Ministerpräsidentenrunde verabschiedeten Version hätte eine allein erziehende Mutter noch nicht einmal ihre Kinder zu den Großeltern bringen dürfen.

Dürfen sich dann Gruppen von Kindern zum Spielen treffen?

Nein. Das ist ausdrücklich nicht erlaubt. Nur 1 Haushalt plus eine Person, wobei Kinder bis 14 aus beiden Haushalten nicht mitzählen.

Click & Collect ab 11.1.2021 wieder erlaubt

In Baden-Württemberg dürfen Einzelhändler ab 11.1.2021 – auch wenn sie sonst geschlossen haben müssen – wieder Click & Collect anbieten: Kunden bestellen z.B. im Internet und holen dann die bestellte Ware nur vor Ort ab.

Voraussetzung:

  • Vereinbarung festes Zeitfenster für Abholung
  • Hygienekonzept vor Ort
  • Warteschlangen vermeiden

In anderen Bundesländern kam es durch Einführung von Click & Collect während der Schließung teilweise z.B. zu täglich Hunderten Bestellungen bei Möbelhäusern wie Ikea

About the author

BSF

Leave a Comment