Deutschland

Übersterblichkeit in Deutschland steigt

beerdigung-übersterblichkeit-coronavirus
Written by BSF

Mittlerweile sorgt das Coronavirus in Deutschland für eine deutlich messbare Übersterblichkeit. Seit Mitte Oktober liegen die Todesfälle über denen des Durchschnitts der vergangenen vier Jahre (2016-2019). In der 46.Kalenderwoche starben beispielsweise 8% mehr Menschen in Deutschland als in den Vorjahren. Mit 19.161 Todesfällen pro Woche statt im Durchschnitt der vergangenen Jahren 17.817 sprechen Statistiker noch von einer leichten Übersterblichkeit.

Innerhalb Deutschlands ist die Übersterblichkeit in Sachsen besonders hoch, dort starben zuletzt (KW 46) 27% mehr Menschen als in den Vorjahren.

In Belgien Übersterblichkeit besonders hoch: +80%

In anderen Ländern in Europa ist die Übersterblichkeit deutlich höher, so sind in Belgien zuletzt 80% mehr Menschen als in den Vorjahren gestorben.

About the author

BSF

Leave a Comment