Deutschland

Rastatt: Kindergärtner missbraucht 10 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren

kindergarten-spielzeug-missbrauch
Written by BSF

Die Polizei hat in Rastatt einen 50-jährigen deutschen Erzieher festgenommen, dem die Staatsanwaltwaltschaft vorwirft, dass er mindestens (!) 10 Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren sexuell missbrauchte, – teilweise in schwerer Weise.

Der dringende Verdacht bezieht sich auf den Zeitraum zwischen Januar 2017 und Juli 2020 – sowohl auf Mädchen wie auch auf Jungen. Nachdem eines der Kinder sich bereits Anfang 2020 der Mutter anvertraut hatte, hat die Mutter sich – ein halbes Jahr später – entschlossen, der Kindergartenleitung den Sachverhalt zu schildern. Nachdem sie dies Ende Juli dieses Jahres getan hat, stellte der Träger den Beschuldigten sofort von seiner Tätigkeit frei und erstattete Anfang August 2020 Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft in Baden-Baden. Anfang September wurde nunmehr ein Haftbefehl ausgestellt, der nunmehr am 9.9.2020 zur Festnahme des Beschuldigten führte. Die Staatsanwaltschaft konnte durch Ermittlungen den Anfangsverdacht verdichten und geht nunmehr von einem dringenden Tatverdacht aus. Der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

About the author

BSF

Leave a Comment