Freiburg

Freiburg: Exhibitionist im Zug Richtung Littenweiler

freiburg-bahnhof-schild
Written by BSF

Ein bislang unbekannter Mann hat im Zug der Linie S1 von Freiburg Hauptbahnhof Richtung Seebrugg eine exhibitionistische Handlung vorgenommen. Der Exhibitionist soll den Zug in Freiburg am Dienstag (21.4.2020) gegen 11:16 Uhr mit seiner Anwesenheit „bereichert“ haben. Eine geschädigte Dame habe den Mann durch laute Ansprache aufgefordert, aufzuhören und andere Fahrgäste über die Situation informiert.

An der Haltestelle Littenweiler soll der Mann den Zug verlassen haben.

Die Bundespolizei sucht nun Zeugen des Vorfalls, die davon berichten können. Ebenfalls melden mögen sich diejenigen, die Fotos oder Videos von dem Vorgang gemacht haben. Die Bundespolizei ist unter Tel. 07628-80590 zu erreichen.

About the author

BSF

Leave a Comment