Deutschland

557 neu diagnostizierte Coronavirus-Infektionen in Baden-Württemberg (22.4.2020)

stuttgart-schloss-baden-wuerttemberg
Written by BSF

Das Sozialministerium Baden-Württembergs hat die Statistik für den 22.4.2020 in Sachen Coronavirus veröffentlicht. Demnach gibt es dort bislang kumuliert:

  • 29.350 Infektionen mit dem Coronavirus (+557 zum Vortag)
  • 1.103 Todesfälle mit Covid-19 (+41 zum Vortag)
  • 17.807 mutmaßlich Genesene (+762 zum Vortag)

Bei den Verstorbenen waren auch 43 Personen, die erst 35 bis 59 Jahre alt waren.

1506 Fälle in medizinischen Einrichtungen

Allein bei 1.506 Fällen von Positivtestungen ist hinterlegt dass die betroffenen Personen in medizinischen Einrichtungen tätig waren. Soweit das Geschlecht bekannt war, waren davon 74% weiblich. Der Altersmedian dieser Coronavirus-Träger liegt bei 42 Jahren. Damit liegen mind. rund 5% aller Fälle im medizinischen Arbeitnehmer-Bereich.

Todesfälle mit Covid-19 in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg werden laut dem Sozialministerium aktuell folgende Todesfälle in den einzelnen Städten/Kreisen geführt:

Alb-Donau-Kreis9
Baden-Baden (Stadtkreis)14
Biberach16
Böblingen36
Bodenseekreis7
Breisgau-Hochschwarzwald44
Calw13
Emmendingen35
Enzkreis12
Esslingen67
Freiburg im Breisgau (Stadtkreis)60
Freudenstadt24
Göppingen28
Heidelberg (Stadtkreis)6
Heidenheim30
Heilbronn25
Heilbronn (Stadtkreis)10
Hohenlohekreis34
Karlsruhe45
Karlsruhe (Stadtkreis)5
Konstanz8
Lörrach34
Ludwigsburg47
Main-Tauber-Kreis7
Mannheim (Stadtkreis)6
Neckar-Odenwald-Kreis12
Ortenaukreis77
Ostalbkreis18
Pforzheim (Stadtkreis)4
Rastatt11
Ravensburg6
Rems-Murr-Kreis40
Reutlingen16
Rhein-Neckar-Kreis26
Rottweil11
Schwäbisch Hall39
Schwarzwald-Baar-Kreis13
Sigmaringen29
Stuttgart45
Tübingen36
Tuttlingen10
Ulm (Stadtkreis)3
Waldshut32
Zollernalbkreis53
Summe1103
(Quelle: Sozialministerium BW)

About the author

BSF

Leave a Comment