Freiburg

Freiburg startet mit 690 Infektionen und 20 Toten in die Woche

Corona-Test-Schild
Written by BSF

Die Stadt Freiburg hat per 6.4.2020, 6:45 Uhr gemeldet, dass bislang kumuliert in der Stadt 690 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden sind. 20 Menschen mit Covid-19 sind in Freiburg bislang verstorben. Vergleicht man dies mit den Zahlen des Montags der Vorwoche (426 Infektionen/13 Tote) sind in einer Woche in Freiburg 264 neue positive Testungen bekannt geworden und 7 Menschen gestorben.

Fallzahlen Breisgau-Hochschwarzwald

Für den Kreis Breisgau-Hochschwarzwald werden am Morgen (6.4.2020) 708 kumulierte Infektionsfälle genannt – bei 16 Toten. Gegenüber den Zahlen des Montags der Vorwoche (415 Infektionen/7 Tote) ist dies ein Zuwachs um 293 Coronavirus-Fälle in einer Woche und das Versterben von 9 weiteren Menschen.


About the author

BSF

Leave a Comment