Freiburg

Freiburg kumulierte Corona-Zahlen per 5.4.2020: mindestens 684 Infektionen

neues Rathaus Freiburg
Written by BSF

Die Stadt Freiburg weist per 5.4.2020 nunmehr kumuliert 684 festgestellte Coronavirus-Infektionen aus, das sind 27 mehr als noch einen Tag zuvor (657) von der Stadt Freiburg ausgewiesen wurden.

20 Personen sind in Freiburg mit festgestellter Covid-19-Erkrankung verstorben, dies ist identisch zum Vortag und würde keine neuen Sterbefälle bedeuten.

Fallzahlen Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Für den benachbarten Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald werden vom Sozialministerium per 5.4.2020 kumuliert 684 Infektionen genannt, der Landkreis selber nennt am Abend 706 Infektionen. Dies sind 42 mehr als am Vortag (664) vom Landkreis selber gemeldet worden sind. Bislang sind dort 14 Personen mit Covid-19 verstorben, der Landkreis selber sprach am Vortag von 13, was einen neuen Todesfall bedeutet.

Baden-Württemberg 5.4.2020
In der Woche schon immer stark zeitverzögert, am Wochenende noch falscher: Die Karte des Sozialministeriums zu den aktuellen Fallzahlen in Städten und Kreisen – angeblich per 5.4.2020, 16:00 Uhr


Covid-19 in Baden-Württemberg

Am Vortag (4.4.) hatte das Sozialministerium für ganz Baden-Württemberg kumuliert 18.515 Coronavirus-Positiv-Testungen registriert. Heute, am 5.4., sind es 19.287, was einen Zuwachs um 772 bedeutet. Die Daten sind traditionell dort deutlich zeitverzögert, also zu niedrig. Am Wochenende melden einige Städte und Kreise keine oder nur wenige Daten, weswegen erst die Daten von Montag und Dienstag wieder aussagekräftig sein werden.

Wären die Zahlen richtig und gingen diese nicht auf signifikant weniger Testungen am Wochenende zurück, wäre eine Zunahme um nur 772 festgestellte Neuinfektionen ein Erfolg, da die Zunahme kürzlich noch über 1000 pro Tag gelegen hatte.

Covid19 in Deutschland

Für Deutschland wies die Johns Hopkins Universität in den USA, die die Daten aus relativ zeitnahen Quellen heranzieht, für den Morgen des 5.4.2020 folgende kumulierte Zahlen aus:

  • Positiv auf das Coronavirus getestet: 96.092 Personen
  • Todesfälle mit Covid-19: 1.444 Personen
  • Als genesen gelten: 26.400 Personen

Damit läge die Sterberate bei 1,5% aller festgestellten Infektionen. Wissenschaftler des Robert-Koch-Instituts gehen von einem weiteren Anstieg der Sterberate aus.

About the author

BSF

Leave a Comment